3. Juni 2019: Themenwoche (Kriminal-)Prävention für Kinder und Jugendliche

Das Präventionsspiel „Free Hip“ geht an die ersten Schülerinnen und Schüler

Neues Fenster: Bild - Themenwoche Kriminalprävention für Jugendliche - vergrößern Brettspiel Free Hip ©LPR

„Free Hip“ ist ein Gesellschaftsspiel (Brettspiel), bei dem Kinder und Jugendliche durch Fragestellun-gen und Rollenspiele positive Verhaltensmuster und rechtliche Konsequenzen in Bezug auf (Cyber-) Mobbing und Medienkompetenz vermittelt bekommen. Das Spiel wurde von Studentinnen der Fach-hochschule entwickelt. Es war so gelungen und überzeugend, dass der Landespräventionsrat und das MBJS eine professionelle Gestaltung und Drucklegung finanziert haben. Im Rahmen der Themenwo-che werden nun die ersten Spiele, begleitet durch die Polizei, an die ersten Grundschulen ausgege-ben. 
 
 
https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1732952/
 
https://www.rbb24.de/studiocottbus/beitraege/2019/06/cybermobbing-schulprojekt-guteborn.html

Neues Fenster: Bild vergrößernErklärung Brettspiel Hip 2 ©LPRNeues Fenster: Bild vergrößernKinder beim Spiel

Letzte Aktualisierung: 13.06.2019